Bund der Antifaschisten Köpenick

Wilhelm Behnke

Nach einer Zuchthausstrafe wegen seiner antifaschistischen Tätigkeit (Zuchthaus Gollnow) war er im KZ-Sachsenhausen und dann in Natzweiler eingekerkert.

Vorname: Wilhelm
Nachname: Behnke
geboren: 7. März 1914

Kommentare & Ergänzungen