Bund der Antifaschisten Köpenick

Karoline Wagner (Lilly)

1933 wurde sie erstmals zusammen mit ihrer Mutter und weiteren SAP-Genossen verhaftet. In den folgenden Jahren leistete sie im Rahmen der Widerstandsorganisation um A. Saefkow und dann um H. Schulze-Boysen aktive illegale Arbeit.

Vorname: Karoline
Nachname: Wagner
genannt: Lilly
geboren: 20. Juni 1916
Beruf: Kinder- u. Krankenpflegerin
Parteien und Organisationen in denen Karoline Wagner aktiv war: SAP

Kommentare & Ergänzungen