Bund der Antifaschisten Köpenick

Herbert Rosenberg

Er lebte und arbeitete in der Emigration in Frankreich. Aus dem Internierungslager Camp Drancy (Frankreich) wurde er nach Auschwitz deportiert. Dort ist er verschollen.

Vorname: Herbert
Nachname: Rosenberg
geboren: 22. November 1910
Wohnort: Berlin-Müggelheim, Odernheimer Str. 69

Kommentare & Ergänzungen