Bund der Antifaschisten Köpenick

Herbert Pohl

Er war am Aufbau illegaler Gruppen und ihrer antifaschistischen Arbeit 1933 bis 1935 beteiligt. 1935 wurde er zu zwei Jahren Zuchthaus verurteilt.

Vorname: Herbert
Nachname: Pohl
geboren: 31. Januar 1912
Beruf: Metallschleifer
Parteien und Organisationen in denen Herbert Pohl aktiv war: Arbeitersport

Kommentare & Ergänzungen