Bund der Antifaschisten Köpenick

Marie Kunert geb. Bombe

Als Abgeordnete der SPD stand sie unter dem ständigen Druck der Nazis. Im März 1933 emigrierte sie in die Schweiz. Dort lebte sie unter schwierigen Bedingungen, unterstützt vom Schweizer Arbeiterhilfswerk.

Vorname: Marie
Nachname: Kunert
Geburtsname: Bombe
geboren: 20. Mai 1871
Wohnort: Berlin-Köpenick, Alte Dahlwitzer Str. 36
Beruf: Schriftstellerin, Reichstagsabgeordnete
Parteien und Organisationen in denen Marie Kunert aktiv war: SPD

Kommentare & Ergänzungen