Bund der Antifaschisten Köpenick

Maria Zielke geb. von Matzkasi

Sie wurde wegen ihrer illegalen antifaschistischen Tätigkeit verhaftet und mit weiteren zehn Gruppenmitgliedern wegen „Vorbereitung zum Hochverrat“ zu einem Jahr, sechs Monaten Gefängnis verurteilt.

Vorname: Maria
Nachname: Zielke
Geburtsname: von Matzkasi
geboren: 6. Mai 1901
Wohnort: Berlin-Oberschöneweide, Rathenaustr. 18a
Beruf: Stenotypistin
Parteien und Organisationen in denen Maria Zielke aktiv war: KPD

Kommentare & Ergänzungen