Bund der Antifaschisten Köpenick

Rudolf Bernstein

Nachdem Rudolf B. wegen seiner antifaschistischen Tätigkeit im Gefängnis Alexanderplatz und Spandau, später im KZ-Sonnenburg eingekerkert war, emigrierte er nach seiner Freilassung in die UdSSR.

Vorname: Rudolf
Nachname: Bernstein
geboren: 29. Februar 1896

Kommentare & Ergänzungen