27. Januar 2017: Gedenkstunde und Kundgebung für die Opfer des Nationalsozialismus

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee  das deutsche Vernichtungslager Auschwitz.

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus/ Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust finden in Berlin zahlreiche Gedenkveranstaltungen statt.

In Köpenick werden wir zwei Veranstaltungen durchführen:

16.00 Uhr Gedenkstunde für die Opfer des Nationalsozialismus (Pflegedienst Schwester Christiane, Alt-Köpenick 34 am Schlossplatz)
18.00 Uhr Kundgebung auf dem Platz des 23. April, Bahnhofstraße Ecke Lindenstraße

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Platz des 23.April, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.